Fließdruck

Unter Fließdruck versteht man den Gasdruck des strömenden/fließenden Gases, wenn einzelne oder alle angeschlossenen Geräte in Betrieb sind (z. B. den Gasbetriebsdruck oder den Düsendruck). Unter Ruhedruck versteht man im Gegensatz dazu den Druck des nicht strömenden (ruhenden) Gases. Die angeschlossenen Gasgeräte sind nicht in Betrieb.