W-LAN (kabellose Datenübertragung)

W-LAN ist einer von insgesamt drei möglichen kabellosen Übertragungswegen, die ecom-Messgeräte bieten. Dabei zeichnet sich W-LAN durch eine relativ einfache Verbindungsherstellung, eine relativ hohe Reichweite (im Vergleich zu Bluetooth) sowie vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus: Die Messdatenübertragung in die ecom-PC-Software (auf einen Desktop bzw. Laptop-Computer) ist genauso möglich wie die Messdatenübertragung in die App eines mobilen Endgerätes (mit Apple iOS oder Google Andoid-Betriebssystem). Messdaten können angezeigt, Kundenadressen angelegt/bearbeitet sowie Berichte (als PDF-Datei) erstellt werden. Aus den mobilen Endgeräten heraus können die PDF- und CSV-Dateien per E-Mail versendet oder in Cloud-Systeme übertragen werden. Die Bluetooth-Verbindung eignet sich als Übertragungsstandard vor allem im Zusammenhang mit der ecom-R-Fernanzeige, die fest mit dem Gerät verbunden ist und über eine größere Distanz Messdaten anzeigt, Einstellungen ermöglicht, Messdaten abspeichern und ausdrucken kann. Per Funk-Fernbedienung wird das ecom-J2KNpro gesteuert. Dabei ist Funk der widerstandsfähigste Übertragungsstandard mit der höchsten Reichweite. Die Fernbedienung kann u. a. per USB an einen PC angeschlossen werden, um direkt Messdaten zu übertragen. Ferner sind hierüber auch alle Einstellungen am Messgerät möglich (Funktionen weit über das Speichern und Drucken hinaus).